Die familiengeführte Prettl Unternehmensgruppe bietet seit über 60 Jahren innovative Lösungen in den fünf Geschäftsbereichen Automotive, Appliance Solutions, Electronics, Energy und ProSys. Zusammen ergeben sie die Prettl group, einen erfolgreichen, international agierenden Unternehmensverbund mit über 9.500 Mitarbeitern. Diese arbeiten an mehr als 35 Standorten in über 25 Ländern in vollkommen eigenständigen Firmen.
Wir suchen ab sofort einen/eine

Leiter Wareneingang/Logistik/Versand (m/w/d)

für die PRETTL Electronics GmbH am Standort Lübeck

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung und Organisation der Prozesse Wareneingang, Lager und Versand
  • Führung von ca. 20 Mitarbeitern
  • Sicherstellung der Ordnungsmäßigkeit im Lagerbereich sowie Verantwortung der Bestandskontrollen (Inventuren)
  • Steuerung der Kommissionierung aller Bauelemente für die Produktion inkl. Bauelementevorbereitung
  • Zuständigkeit für störungsfreie und pünktliche Materialverfügbarkeit innerhalb des Unternehmens sowie termingerechte Auslieferung ab Werk
  • Kontrolle und Steuerung des Materialverkaufs
  • Personalbedarfs-/Einsatzplanung für den o.g. Verantwortungsbereich
  • Kontinuierliche Verbesserung der Arbeits- und Organisationsprozesse im Verantwortungsbereich (Lean Methoden)

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Logistik, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer vergleichbaren Ausbildung bzw. Fachrichtung wünschenswert
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Wareneingang, Lager und Versand dringend erforderlich
  • Strukturiertes und analytisches Vorgehen bei der Bearbeitung von Logistikprojekten
  • Ausgeprägtes kundenorientiertes Denken und Handeln
  • Hohe Sozialkompetenz, Belastbarkeit sowie Durchsetzungsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS Office und ERP- / Lagerverwaltungssystemen
 

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und vielseitige Tätigkeit in einem weltweit agierenden Unternehmensverbund. Sie erwartet ein Umfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, sowie leistungsgerechte Konditionen und eine individuelle Förderung.