Wir sind ein weltweit vertretener und aufstrebender Hersteller innovativer und technisch hochwertiger Komponenten für den Temperaturschutz sowie für die Temperatur- und Bewegungs-Sensorik. Unsere Produktlösungen werden in vielerlei technischen Anwendungen der Industrie und Mobilität eingesetzt. Die internationale Gruppe mit insgesamt knapp 200 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 15 Mio. EUR wird vom Stammsitz aus gesteuert. 
Wir suchen ab sofort eine Besetzung für die Stelle als

Mitarbeiter Qualitätssicherung (m/w/d)

für die Microtherm Sentronic GmbH am Standort Pforzheim

Ihre Aufgaben:

  • interne und externe Reklamationsbearbeitung
  • Zusammenfassen von qualitätsrelevanten Daten
  • operative Qualitätsbetreuung der Fertigungsprozesse
  • Prüfplanung
  • Durchführen von Mitarbeiterschulungen
  • Mitarbeit in Projektteams bei der Umsetzung von Kundenprojekten, der Einführung neuer Prozesse und der ständigen Verbesserung
  • Prüfung und Fehlersuche
  • Betreuung technischer Probleme inkl. Trouble-Shooting
  • Erstellung von Fehleranalysen, KVP-Maßnahmen, 8D-Reports und Einleitung von entsprechenden Maßnahmen für den Fertigungsbereich 
  • Durchführung von Bestandskontrollen

Ihre Qualifikationen:

  • abgeschlossene technische Berufsausbildung / Weiterbildung zum Techniker
  • Berufserfahrung in Organisationen/Betrieben mit hohen Qualitätsanforderungen
  • geübter Umgang mit Standard-Messmitteln
  • Kenntnisse in Normen ISO und IATF 16949 hilfreich
  • Erfahrungen in der Arbeit mit einem RQM-System
  • sicherer Umgang mit MS Office und ERP-Warenwirtschaftssystemen
  • strukturierte, selbständige und präzise Arbeitsweise
  • ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • sicheres und verbindliches Auftreten gegenüber Kunden und internen Fach-/Produktionsbereichen
  • gelegentliche internationale Reisebereitschaft
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und vielseitige Tätigkeit in einem weltweit agierenden Unternehmensverbund. Sie erwartet ein Umfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, sowie leistungsgerechte Konditionen und eine individuelle Förderung.