Die familiengeführte Prettl Unternehmensgruppe bietet seit über 65 Jahren innovative Lösungen in den fünf Geschäftsbereichen Automotive, Appliance Solutions, Electronics, Energy und Strategic Build-up. Zusammen ergeben sie die Prettl group, einen erfolgreichen, international agierenden Unternehmensverbund mit über 10.000 Mitarbeitern. Diese arbeiten an mehr als 40 Standorten in über 20 Ländern in vollkommen eigenständigen Firmen.
Wir suchen ab sofort eine Besetzung für die Stelle als

Senior IT Systemadministrator (m/w/d)

für die PRETTL Electronics GmbH am Standort Radeberg

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der IT-Infrastruktur an international verteilten Standorten
  • Auswahl, Inbetriebnahme und Wartung von Server-, Netzwerk- und Storage-Systemen 
  • Installation und Administration von Windows und Linux Servern 
  • Verwaltung von Active Directory, GPO, WDS, WSUS
  • Administration des Exchange - Virtualisierung mit VMware und Hyper-V
  • Administration von Clients bis Windows 10
  • Betreuung der IT-Security-Systeme, Firewall, AV-Scanner, Branch Office VPN sowie deren Regelwerke
  • Monitoring aller zentralen IT-Systeme und Services 
  • Durchführen verteilter Backups und Archivierung für alle Standorte
  • Dokumentation der IT-Systemlandschaft
  • Koordinierung und Steuerung von externen Dienstleistern 
  • Installation, Betrieb und Wartung branchenspezifischer Dienste und Systeme in Zusammenarbeit mit den Herstellern
  • Suche und Beseitigung von Fehlern bei Maschinensteuerungen und Prüfanlagen

Ihre Qualifikationen:

  • Ausbildung zum Fachinformatiker oder Studium der Informatik - Fachlicher Schwerpunkt: Systemadministration
  • Sehr gute Kenntnisse in Administration von Windows Server und Client sowie Netzwerkinfrastruktur, AD, MS Exchange, Backup, MS SQL
  • Grundkenntnisse Linux-basierte OS
  • Kenntnisse in Administration von AS/400 wünschenswert
  • gute Sprachkenntnisse in Englisch
 

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und vielseitige Tätigkeit in einem weltweit agierenden Unternehmensverbund. Sie erwartet ein Umfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, sowie leistungsgerechte Konditionen und eine individuelle Förderung.