Die familiengeführte Prettl Unternehmensgruppe bietet seit über 65 Jahren innovative Lösungen in den fünf Geschäftsbereichen Automotive, Appliance Solutions, Electronics, Energy und Strategic Build-up. Zusammen ergeben sie die Prettl group, einen erfolgreichen, international agierenden Unternehmensverbund mit über 10.000 Mitarbeitern. Diese arbeiten an mehr als 40 Standorten in über 20 Ländern in vollkommen eigenständigen Firmen.
Wir suchen ab sofort eine Besetzung für die Stelle als

Senior Projektmanager Entwicklungsprojekte (m/w/d)

für die PRETTL Magnet- und Schaltertechnik GmbH am Standort Pfullingen

Ihre Aufgaben:

  • Sie betreuen internationale Kundenentwicklungsprojekte von der Anfrage bis zur Überführung in die Serie.
  • Darin werden Sie unterstützt von einem interdisziplinären Team aus den Bereichen Vertrieb, Entwicklung, Einkauf, Qualität, Produktion, Logistik und externen Partnern.
  • Bei den Ihnen zugeordneten Projekten, sind Sie voll umfänglich verantwortlich für die Ziele bezogen auf Termine, Kosten und Qualität. Der Kundennutzen und dessen Zufriedenheit steht dabei an oberster Stelle.
  • Die technische und wirtschaftliche Verantwortung, auch für Änderungen während dem Projekt, gehören zu Ihrem Aufgabengebiet.

Ihre Qualifikationen:

  • Technisches Studium, sowie mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Projektmanagement in der Automobilindustrie.
  • Sie erkennen wirtschaftliche und technische Zusammenhänge.
  • Eigenverantwortung und Selbstständigkeit zeichnen Sie ebenso aus wie Teamfähigkeit.
  • Sie haben Mehrjährige Erfahrung in der Projektierung technisch anspruchsvoller Produkte.
  • Sie besitzen gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Kommunikationsstark und haben Spaß am Umgang mit Menschen.
  • hohe Belastbarkeit Hohes Verantwortungsbewusstsein.
  • Flexibilität/ Mobilität/ Besitz des PKW- Führerscheins KL. 3 Leistungsorientierung.





Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und vielseitige Tätigkeit in einem weltweit agierenden Unternehmensverbund. Sie erwartet ein Umfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, sowie leistungsgerechte Konditionen und eine individuelle Förderung.